Treibstoff sparen mit MKC-Chips

//Treibstoff sparen mit MKC-Chips

Bernhard Hue – der Entwickler der MKC-Chips – war bestrebt Flugzeugmotoren zu verbessern. Es gelang ihm durch viele Versuche und genauer Beobachtung die vibrationsbedingte Materialermüdung zu vermeiden und gleichzeitig die gewünschten Effekte zu verstärken. Das führte 1988 zur Patentanmeldung. Seitdem wurden die MKC-Chips immer weiter verbessert.

Aus Altersgründen hat er seine Technologie verkauft an:

Axxios Technology SA
Rue Saint-Randoald 34
CH-2800 Delémont
Tél. +41-32-4223344
Fax +41-32-4222411
Mob +41-75-4121975
E-mail jal@axxios-tech.com
Internet www.axxios-tech.com

Ein kleiner Restbestand ist noch unabhängig von der Axxion Technology SA zu erwerben. Auf Wunsch können wir gerne den Kontakt zu einem Restbestandsverkäufer herstellen.
Die MKC-Chips sind vielfältig einsetzbar und werden sogar bei der Klangverbesserung von Musikinstrumenten eingesetzt.

Was soll mit den MKC-Chips erreicht werden?

  • Spürbar besseres Drehmoment
  • Wirkungsgradverbesserung 10 bis 20%
  • Verbrauchsreduzierung 10 bis 20% möglich
  • Leistungssteigerung 2-3%
  • Feinere Kraftstoffzerstäubung
  • Leiserer ruhigerer Motorlauf

Was ist die Technik hinter den MKC-Chips?

Es hört sich sehr unwahrscheinlich an. Die MKC-Chips wirken auf die Materie ein und beeinflussen die Eigenschaften dieser. Dies soll geschehen, weil der Elektronenspin verändert wird, sodass er sich ausrichtet und somit zu den oben aufgeführten positiven Effekten führt.

Was das Elektronenspin ist und wie er funktioniert erfährst du z.B. auf Wikepedia (https://de.wikipedia.org/wiki/Elektronenspin)

MKC-Chips – Wie sieht es preislich aus?

Auf der Webseite von Axxios haben wir keine Informationen zu den Preisen gefunden.

Um das eigene Fahrzeug komplett auszustatten, werden ca. 20 MKC-Chips benötigt. Bei einem Benziner werden durch die Zündung ein paar mehr Chips als beim Diesel benötigt. Aus den Restbeständen kosten diese 20 Chips um die 300,00€. Es kann aber auch bedeutend weniger kosten, wenn keine Komplettausstattung gewünscht ist.

Wie funktioniert die Anbringung der MKC-Chips?

Es wird empfohlen dies von einer Vertragswerkstadt machen zu lassen, weil die Anbringung und die Anzahl der MKC-Chips von Fahrzeug zu Fahrzeug verschieden ist.

Wie sieht es mit der Fahrzeuggarantie bzw. der Verkehrszulassung nach der Verwendung von der MKC-Chips aus?

Auf den Webseiten des Anbieters haben wir keine Aussage zur Fahrzeuggarantie, bzw. Verkehrszulassung gefunden. Wir vermuten, weil kein Eingriff in die Motorsteuerung geschieht und das Fahrzeug auch in keiner anderen Weise verändert wird, dass es keine Auswirkungen haben könnte.

Spritkosten senken – gibt es Erfahrungswerte zur MKC- Technologie im Internet?

Auf der Anbieterseite sind viele Erfahrungen von Kunden zu lesen. Sie berichten von den unterschiedlichsten Einsatzfeldern. So werden die MKC-Chips beim Radsport, Skisport, Motorsport, im Maschinenbaubereich und vielem weiterem mehr eingesetzt.
Neben einer besseren Laufruhe, besserem Fahrverhalten, der Reduzierung von Vibrationen und reduzierten Temperaturen wird auch – wie der Ausschnitte aus dem folgenden Erfahrungsbericht zeigt – von Leistungssteigerung gesprochen.

„Mit den Klebern habe ich bisher an drei Autos und einem Trimmer nur gute Erfahrungen gesammelt. Unter anderem wurde der Motor meines Audis mit ihnen versehen. Zwei Tage danach hatte ich einen Termin bei einem Chip Tuner. Dieser stellte erstaunt fest, dass das Auto bereits Leistungen liefert, die 10 PS über dem normalerweise mit dem Chip Tuning erreichten Wert lagen.”

Wir haben mit großer Sorgfalt und nach bestem Gewissen die einzelnen Informationen zusammengetragen, können aber dennoch aus rechtlichen Gründen keine Garantie auf die Richtigkeit und Vollständigkeit übernehmen.

Hier geht es zur Übersichtsseite „Alternative Mobilität“

 

2018-12-03T23:56:54+01:00 30. April 2018|Treibstoff sparen|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar